Category Archives: Inspiration

A cat can dream vol.2

A cat can dream vol.2
Hey guys! :flyusagi:
a few days ago I was asking myself the same old questions I’ve been repeatedly asking myself since I started this blog almost three years ago. What should I write about, what are people interested in, do they want more personal stuff or just reviews? After some talking with my bf he told me that as a reader, he would love to know more about me and what I like and dislike. Yes, he knows my blog and he’s also the genius who gets this website up and running! Anyway, as a real oldfashioned brat, I expect my bf to be kind of skillfull with this kind of stuff. :ohnoo:
At least I plan on earning my own money and here’s what I would do with it.

:sprout:

Hey ihr Lieben!
Vor einigen Tagen habe ich mir wieder mal die alte Frage gestellt, die ich mir schon seitdem ich diesen Blog vor drei Jahren angefangen habe, stelle. Über was soll ich schreiben, was interessiert die Leute, wollen sie mehr Persönliches oder einfach nur Erfahrungsberichte? Im Gespräch mit meinem Freund meinte er, als Leser würde er gerne mehr über mich erfahren, was ich mag und was nicht. Klar kennt er meinen Blog und er ist auch das kleine Genie, das die Website programmiert hat und die notwendigen Updates und Backups macht. Da ich aber ziemlich altmodisch bin, erwarte ich fast, dass sich mein Freund mit diesen Dingen auskennt. :w:
Wenigstens habe ich vor, mein eigenes Geld zu verdienen, und das würde ich damit tun.



Molecular Chef
Ok, so this may sound awkward because I’m really into genuine and unprocessed food but have you ever heard something of molecular gastronomy? It was only a few years ago I first came across pictures of such food of it and immediately felt attracted to it. It somehow reminds me of Japanese food because of the balance of the different ingredients, conistencies and colors! I would hire a molecular chef and have a mad tea party once in a while.
:sprout:

Molekular-Koch
Dies könnte seltsam klingen, da ich total auf einfache Gerichte und unverarbeitete Zutaten stehe, aber habt ihr schon von molekularer Küche gehört? Ich habe erst vor wenigen Jahren das erste Mal Bilder dieser Gerichte gesehen und fühlte mich sofort davon fasziniert. Es erinnert mich irgdendwie an japanisches Essen wegen der Balance der verschiedenen Zutaten, Konsistenzen und Farben! Ich würde einen Molekular-Koch anheuern und immer mal wieder eine verrückte Teeparty abhalten.


Whole body dryer
I’m not that much into futurism but I saw a movie (I tried the whole afternoon to remember which one but it didn’t came to me) where a woman used one after the shower and it looked like so much fun!!! I love getting blown dry by the wind after a long swim in the sea or lake and you don’t need to hang up any towels afterwards! I always leave mine lying on the bed and then it gets all humid..
:sprout:

Ganzkörperföhn
Eigentlich stehe ich nicht so sehr auf futuristische Sachen, aber ich habe einen Film gesehen (Ich versuchte mich den ganzen Nachmittag zu erinnern, welchen Film es war, aber ich kam nicht drauf), in dem sich eine Frau nach dem Duschen mit einem Ganzkörperföhn trocknete und es sah total lustig/spasig aus. Nach dem Schwimmen im Meer oder in einem See liebe ich es, mich vom Wind trocknen zu lassen. Man braucht danach nicht mal seine Handtücher aufzuhängen. Ich lasse meine immer auf dem Bett liegen und so wird immer alles ganz feucht..



Medicinal herbs & plants garden
Wouldn’t it be fun to experiment with different unexplored substances and extracts from plants to find a new medicine or the ultimate cosmetic formula? I’ve always liked the thought of a herb witch or an alchemist between old, enigmatic books, flasks and other arcane utensils. And then there’s the whole caring and watching the plants grow thing which I’m quite obsessed with. Everything living and evolving is just so unbelievably fascinating, don’t you agree?
:sprout:

Medizinischer Kräuter- und Pflanzengarten
Wäre es nicht spannend, mit unerforschten Substanzen und Extrakten von Pflanzen zu experimentieren und eine neue Medizin oder die ultimative kosmetische Formel zu entdecken? Ich mag den Gedanken an eine Kräuterhexe oder einen Alchemist zwischen alten, mysteriösen Büchern, Glaskolben und anderen geheimnissvollen Utensilien. Dazu kommt noch das ganze Pflegen und Zusehen, wie die Pflanzen wachsen, in das ich ziemlich vernarrt bin. Alles Lebende und sich Entwickelnde ist einfach wahnsinnig faszinierend, findet ihr nicht auch?



Peach farm
And while were at it… what girl doesn’t like peaches?! I could eat peaches all day long in all its variations. Fresh, in syrup, in cakes, salads or juices, I would never get tired of peaches. Harvesting your own fruits and and again watch them grow sounds good to me. So I would have a real dream garden and a farm with lots of cute animals in it and pretty butterflies when the peach trees bloom.
:sprout:

Pfirsichfarm
Und wo wir gerade dabei sind… welches Mädchen mag schon keine Pfirsiche? Ich könnte den ganzen Tag Pfirsiche in all ihren Variationen essen. Frisch, als Sirup, in Kuchen, Saläten oder Säften, Pfirsiche habe ich nie über. Die eigenen Früchte ernten zu können und ihnen beim Wachsen zusehen zu können klingt gut. Also würde ich einen echten Traumgarten haben und dazu eine Farm mit niedlichen Tieren darin und vielen Schmetterlingen sobald die Pfirsichbäume blühen.



Restnest
This is like the perfect thing for me. I would seriously live there and only come out to pick peaches and fruits from my garden to have something to eat. I’ve recently seen one of these in the movie Stoker and since then I want one so badly!
:sprout:

Hängenest
Das ist wie gemacht für mich. Ich würde wirklich darin wohnen und nur herauskommen, um Pfirsiche und Früchte aus meinem Garten zu pflücken, damit ich etwas zu essen habe. Ich habe so ein Hängenest erst vor kurzem im Film Stoker gesehen und seitdem will ich unbedingt eins.


Grilling on a volcano
I love volcanoes and I’ve probably watched all documentaries about them. At school my favourite class was geography with focus on geology and I dare to say that I know quite something about them. Grilling on a volcano must be a slightly suicidal but great experience and I’m sure that the meat or veggies taste awesome with some volcanic activity! You need good shoes though since the ground is pretty hot.
:sprout:

Auf einem Vulkan grillen
Ich liebe Vulkane und habe wahrscheinlich jeden Dokumentarfilm darüber gesehen. Mein Lieblingsfach in der Schule war Geographie mit dem Schwerpunkt auf Geologie, und ich wage zu behaupten, dass ich einiges über sie weiss. Auf einem Vulkan zu grillen muss eine grossartige, wenn auch leicht suizidale Erfahrung sein und ich bin mir sicher, dass mit etwas vulkanischer Aktivität das Fleisch oder Gemüse total lecker schmeckt. Man braucht aber gute Schuhe, da der Boden wohl ziemlich heiss ist.



Infinity pool
Bathing over the roofs of Zurich is nice but this infinity pool in Bali tops it all. Can’t say why I would love such a pool, just look at it! The feeling of freedom you get and that view… there are quite a few of these amazing pools but this one is different from the kitschy sunset seaside pools, don’t you think? It looks so refreshing and calming!
:jupp:

Horizont Pool
Über den Dächern von Zürich zu baden ist schön, aber dieser infinity pool in Bali übertrifft alles. Ich kann nicht sagen, weshalb ich so einen pool lieben würde, seht ihn euch einfach an! Das Gefühl der Freiheit und diese Aussicht… Es gibt einige dieser unglaublichen pools, aber dieser ist anders als die kitschigen Sonnenuntergangspools, denkt ihr nicht auch? Es sieht so erfrischend und entspannend aus!
Aber im Moment heisst es noch mit kleinem Budget campen gehen. Ich bin für einige Tage in Italien am Meer. Passt gut auf euh auf und bis bald ihr Süssen!

:sprout:

But for now it’s camping on low budget. I’m off to Italy for a couple of days. Take care and see you real soon cuties!

byebye,

Oh Japan Lover Me!

Oh Japan Lover Me!
Ok, so Japan Lover Me is probably the cutest website I’ve ever come across in the whole world wide web. Their site is structured like a Bento (Japanese lunchbox) with different compartments and is like the pinnacle ok kawaiiness! I must admit that first I was a little overwhelmed by all the colors and figures and blingbling but what I found out is, that it’s a collaboration between three young and talented artists, each located in an other country with a huge passion and dedication for Japan. Their goal is to share their love for Japan.
:nekopaw:

Japan Lover Me ist wahrscheinlich die süsseste website der ich je im ganzen world wide web begegnet bin. Ihre Seite is wie ein Bento (japanische Lunchbox) in verschiedenen Abteile unterteilt und sozusagen der Inbegriff von “kawaiiness”, Niedlichkeit. Ich muss zuegeben dass ich am Anfang noch etwas überwältigt war von all den Farben, Figuren und dem Blingbling aber soweit ich verstehe, ist die Zusammenarbeit dreier sehr begabter Künstlerinnen die alle in einem anderen Land wohnen und eine grosse Leidenschaft und Hingabe zu Japan haben. Ihr Ziel ist es, ihre Liebe für Japan zu teilen.


By clicking on the different Kokeshi dolls labeled with “Kawaii”, “Cool” and “Otaku” you gain access to their blogs with different Japan related topics. The three artists :hoshi: Kaila, :bling: Chichi and :flyusagi: Mishiewishie are located in Japan, the Philippines and the United States and there’s a lot of drop dead cute illustrations on their sites but also tutorials, collaborations, presentations and contests and they’re always looking for people who would like to contribute something to their site and share their enthusiasm for Japan. Enough said.. Just look for youselves!
:swirlheart:

Wenn man auf die verschiedenen Kokeshi Puppen die mit “Kawaii”, “Cool” and “Otaku” gekennzeichnet sind, klickt, gelangt man auf ihre blogs mit verschiedenen Japan Themen. Die drei Künstlerinnen Kaila, Chichi und Mishiewishie leben in Japan, den Filippinen und den USA und man findet unglaublich viele, niedliche Illustrationen auf ihren Seiten aber auch tutorials, Kollaborationen, Präsentationen und Wettbewerbe und sie suchen auch immer nach Leuten die etwas zur Seite beitragen und ihren Enthusiasmus für Japan teilen wollen. Genug gesagt.. schaut selbst!

Kawaii, Cool & Otaku Japan

Are you still with me or has all this cuteness killed you? Because ther’s still the cherry on top
the Japan Lover’s Bento maker :bang:
:ha:

Seid ihr noch dran oder hat euch die ganze cuteness schon gekillt? Das Beste kommt noch..
der Japan Lover’s Bento maker!!!


You can imagine my face when I saw that you can create your own Bento online by choosing between the cutest and most traditional Bento ingredients such as sausage squids, onigiri, shiitake mushrooms and many more. Which one of my creations do you like the best? I think i would go with the bottom left one..
:kitsune:

Ihr könnt euch mein Gesicht vorstelleb, als ich gesehen habe, dass man da sein eigene online Bento zusammenstellen kann. Zur Auswahl stehen verschieden, typisch japanische Zutaten wie Würstchen, shiitake pilze, onigiri und noch viel mehr. Welche meiner Kreationen mögt ihr am besten? Ich glaube ich würde mich für das Bento links unten entscheiden..

byebye,

My hideout from the sun

My hideout from the sun
Hey there guys! :newbuddy:
Do you ever have days when everything seems to go wrong? Well right now I’m going through such a phase. Yesterday someone hit our car and now the insurance is telling us that apparently it’s a commercial total loss and that they wouldn’t pay the repair costs. It’s better for them to just evaluate the market price of our old car and give us some money instead of reparing it. That’s just so mean!
Oh well, it’s not like there isn’t any public transport in Switzerland, in contary, it works pretty good but is expenive. And I got used so much to the independecy of having a car and the whole comfy lifestyle that comes with it… :snif:
On the other side we weren’t only unlucky. The same day, we finally found a reasonable replacement for our lame couch at the secondhand shop. There are quite a few flea markets and secondhand shops in my city but since it’s “in” to furnish your rooms with vintage or antique furniture the prices are sky high. Even if my father used to go to the flea market every weekend with us, it took me ages to learn how to negotiate and it still gives me an adrenalin rush. But then again, isn’t that the best part about it?
:hoshi:

Kennt ihr diese Tage, an denen alles schief zu gehen scheint? Ich befinde mich gerade in so einer Phase. Gestern ist uns jemand mit dem Auto hinten rein gefahren und nun sagt uns die Versicherung, dass unser Auto einen wirtschaftlichen Totalschaden hat und sie deshalb keine Reparaturkosten übernehmen. Es sei logischer, den Marktpreis des Autos herauszufinden und uns dann das Geld zu geben. Das ist so gemein! Es ist nicht so, dass der öffentliche Verkehr in der Schweiz schlecht ist, im Gegenteil, er ist sogar ganz gut, aber auch sehr teuer. Und ausserdem habe ich mich an die Unabhängigkeit und Bequemheit, die ein Auto so mit sich bringt, schon längst gewöhnt… :sigh:
Andererseits hatten wir an dem Tag nicht nur Pech. Im Brockenhaus haben wir endlich einen vernünftigen Ersatz für unser lahmes Sofa gefunden. Es gibt in meiner Stadt einige Flohmärkte und Secondhand shops, aber da es “in” ist, seine Wohnung mit vintage oder sogar antiken Stücken einzurichten, sind die Preise dementsprechend hoch. Obwohl mein Vater früher jedes Wochenende mit uns zum Flohmarkt ging, ging es lange, bis ich das Verhandeln lernte und ich bekomme dabei immer einen Adrenalinschub. Aber liegt der Reiz nicht gerade darin?



This is not quite what secondhand shops usually look like, don’t you think? It’s way too tidy and neatly arranged. The thing I love most about flea markets and secondhand shops in general, is that you can spend hours with searching and finding interesting items in unorganised boxes but this place didn’t take me so much time because there weren’t any bargain bins or places where to burrow. Everything was labelled with a rather high price except for our couch which was a total bargain.
:sprout:

Das sieht nicht gerade nach dem klassischen Brockenhaus aus, oder? Es ist viel zu sauber und übersichtlich. Was ich an Secondhand shops so liebe, ist das ziellose rumwühlen in Kisten in der Hoffnung, etwas Schönes oder Einzigartiges zu finden. Aber in diesem Brockenhaus konnte man gar nicht viel Zeit verbringen, weil alles so überschaubar war und es keine Kisten zum durchstöbern gab. Alles war sauber und recht teuer angeschrieben ausser unser Sofa, das ein absolutes Schnäppchen war.


On the top floor, among tons of books and a cozy atmosphere, we finally found our anthracite-coloured and huge couch. The price at Ikea would have been three times more and it still looks new! I guess Ikea just isn’t vintage enough for high prices..
What I liked about this secondhand shop are the many plants and that you can undisturbedly take seat and browse or read through the many books. On the top floor there’s even a café with refreshments and ventilators – the perfect hiding place from the hot midday sun.
:sprout:

Im obersten Stock fanden wir dann nebst vielen, vielen Büchern und gemütlicher Atmosphäre unser anthrazitfarbenes Riesensofa. Bei Ikea wäre es gleich dreimal so teuer gewesen und es sieht noch neu aus! Wahrscheinlich ist Ikea nicht vintage genug, um es teuer zu verkaufen…
Was ich an diesem Brockenhaus so mag, sind die vielen Pflanzen und dass man sich ungestört überall hinsetzten und stöbern oder lesen kann. Im obersten Stock gibt es ein Café mit frischen Getränken und Ventilatoren – das perfekte Versteck vor der heissen Mittagssonne.


What’s your favourite place to hide from the sun when it’s too hot outside? Any tips or tricks? Since our apartment is located on the top floor it’s awfully hot and there’s no difference between the outside temperature and the temperature inside. But at least you don’t get sunburned…
:boxkitten:

Was ist euer Lieblingsversteck um der heissen Sonne zu entkommen? Da sich unsere Wohnung im obersten Stock befindet, ist es unglaublich heiss und es macht keinen Unterschied, ob man draussen oder drinnen verschmort, aber wenigstens kriegt man keinen Sonnenbrand…

byebye,

PS: Das Brockenhaus findet ihr übrigens an der Neugasse 11 in Zürich! [click]